weather-image

Bodensee sauber wie vor 60 Jahren

0.0
0.0

Frauenfeld (dpa) - Der Bodensee ist nach Angaben von Schweizer Experten so sauber wie seit sechzig Jahren nicht mehr. Der Zustand des Gewässers werde durch die Belastungskurve mit Phosphor belegt, sagte Beat Baumgartner vom Umweltamt im Kanton Thurgau. Vor allem die 220 Kläranlagen im Einzugsgebiet des Sees hätten zur Sauberkeit beigetragen. Trotz des Bevölkerungswachstums hätten sich die Schmutz- und Nährstoffeinträge in den Bodensee auch in den letzten zehn Jahren verringert. Damit sei der Bodensee auch für den Klimawandel besser gerüstet, sagte Baumgartner.

Anzeige

- Anzeige -