weather-image
16°

Blessing: Commerzbank will Staatshilfe vorerst nicht zurückzahlen

0.0
0.0

München (dpa) - Die Commerzbank will die geleistete Staatshilfe vorerst nicht zurückzahlen. «Wir werden die stille Einlage des Bundes verzinsen, daher gibt es auch keinen Druck sie zurückzuzahlen», sagte Commerzbank-Chef Martin Blessing der «Süddeutschen Zeitung». Der Bund hatte der Commerzbank in der Finanzkrise eine milliardenschwere Hilfe gewährt und sich gleichzeitig mit gut 25 Prozent an der Bank beteiligt. Blessing schloss unterdessen die Auflösung weiterer Filialen aus. Allerdings sei man in Gesprächen mit dem Betriebsrat in Bezug auf flexiblere Arbeitszeiten für Mitarbeiter.

Anzeige