weather-image
15°

BKA-Chef sieht Hinweise auf Planung eines islamistischen Anschlags

Mainz (dpa) - Der Präsident des Bundeskriminalamts, Jörg Ziercke, sieht in einem islamistischen Hassvideo des früheren Berliner Rappers Denis Cuspert Hinweise auf die mögliche Planung eines Anschlags. Das Bildmaterial sollte unter Umständen als Grundlage für ein Märtyrer-Video dienen. Das seien erste Hinweise darauf, dass jemand sich tatsächlich entschlossen habe, als Märtyrer zu sterben, sagte Ziercke dem ZDF. Cuspert alias Deso Dogg war Anfang Mai an Ausschreitungen zwischen Rechtsextremisten und radikalen Salafisten in Bonn beteiligt gewesen.

Anzeige