weather-image
-4°

Bislang mindestens 17 Flutopfer in Europa

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Den Unwettern und Fluten der vergangenen Tage sind in Europa bislang weit mehr als ein Dutzend Menschen zum Opfer gefallen, etliche weitere werden vermisst. Allein in Tschechien wurden zehn Tote gezählt. In Deutschland waren es bislang mindestens sieben. In vielen Hochwassergebieten hat inzwischen das Aufräumen begonnen - doch auf den Norden Deutschlands rollt die Flutwelle noch zu. Dort hoffen die betroffenen Regionen nun, dass es am Wochenende nicht so schlimm kommt wie 2002.

Anzeige

Dieses Video könnte Sie auch interessieren: