weather-image
34°

Biathlon-WM in Östersund: Single-Mixed-Staffel live im TV und als Live-Stream

0.0
0.0
Biathlon-WM im Live-Stream
Bildtext einblenden
Der Biathlon-Sprint in Canmore wird für Laura Dahlmeier zur persönlichen Generalprobe. (Foto: Jeff Mcintosh/The Canadian Press/AP/dpa)

Vom 7. bis zum 17. März finden in Östersund die 50. Biathlon-Weltmeisterschaften statt. An neun Wettkampftagen geht es zum ersten Mal um insgesamt zwölf Titel. 

Anzeige

Biathlon-WM in Östersund: Single-Mixed-Staffel live im TV 

Die erste Wettkampfwoche der Biathlon-Weltmeisterschaften in Östersund wird von der ZDF übertragen. Am 14. März 2019 steht die Single-Mixed-Staffel auf dem Programm. 

Die TV Übertragung startet am Donnerstag, 14. März um 16.50 Uhr. Alexander Ruda führt als Moderator durch die Übertragung, unterstützt wird er von dem TV-Experten Sven Fischer. Reporter vor Ort ist Christoph Hamm und Herbert Fritzenwenger.

Auch Eurosport überträgt Single-Mixed-Staffel ab ca. 16.45 Uhr. 

Single-Mixed-Staffel im Live-Stream | Biathlon-WM in Östersund

Passend zur TV-Übertragung bietet die ZDF auch einen kostenlosen Live-Stream an. Dieser kann ebenfalls ab 16.50 Uhr über diesen Link abgerufen werden. Im Eurosport-Player kann man die Wettkämpfe ebenfalls verfolgen. Dieser ist jedoch kostenpflichtig.

Zeitplan der Biathlon-WM in Östersund: Alle Entscheidungen im Überblick

  • Mittwoch, 6. März, ab 20:19 Uhr Eröffnungsfeier vor dem Rathaus in Östersund.
  • Donnerstag, 7. März, 16:15 Uhr: Mixed-Staffel (2x6 km + 2x7,5 km)
  • Freitag, 8. März, 16:15 Uhr: Sprint der Damen (7,5 km)
  • Samstag, 9. März, 16:15 Uhr: Sprint der Herren (10 km)
  • Sonntag, 10. März, 13:45 Uhr: Verfolgung der Damen (10 km), 16:30 Uhr: Verfolgung der Herren (12,5 km)
  • Dienstag, 12. März, 15:30 Uhr: Einzel der Damen (15 km)
  • Mittwoch, 13. März, 16:10 Uhr: Einzel der Herren (20 km)
  • Donnerstag, 14. März, 17:10 Uhr: Single-Mixed-Staffel (4x3 Kilometer + 1,5 km)
  • Samstag, 16. März, 13:15 Uhr: Staffel der Damen (4x6 Kilometer), 16:30 Uhr: Staffel der Herren (4x7,5 km)
  • Sonntag, 17. März, 13:15 Uhr: Massenstart der Damen (12,5 km), 16:00 Uhr: Massenstart der Herren (15 km)
  • Sonntag, 17. März, Schlussfeier ab 20:00 Uhr

Die deutsche Mannschaft

Männer: Arnd Peiffer (Clausthal-Zellerfeld) Benedikt Doll (Breitnau), Erik Lesser (Frankenhain), Johannes Kühn (Reit im Winkl), Roman Rees (Schauinsland), Philipp Nawrath (Nesselwang)

Frauen: Laura Dahlmeier (Partenkirchen), Denise Herrmann (Oberwiesenthal), Franziska Hildebrand, Karolin Horchler (beide Clausthal-Zellerfeld), Franziska Preuß (Haag), Vanessa Hinz (Schliersee)