weather-image
18°

Betrunkener droht in Jugendamt mit Amoklauf

0.0
0.0

Jena (dpa) - Ein betrunkener und mit Messern bewaffneter Mann hat im Jugendamt Jena mit einem Amoklauf gedroht. Mitarbeiter der Behörde informierten die Polizei, die den 27-Jährigen festnahm. Der 27-Jährige war ins Jugendamt gekommen und hatte Informationen über den Verbleib seines Sohnes verlangt, der in einer Pflegefamilie untergebracht ist. Der Mann soll sehr aggressiv gewesen sein. Als er keine Auskunft erhielt, sagte er den Angaben zufolge: «Wenn ich meinen Sohn nicht wiederbekomme, lauf' ich Amok!» Danach stürmte der Betrunkene aus dem Gebäude und warf zwei mitgebrachte Messer weg.

Anzeige