weather-image
29°

Besucher bleiben Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz treu

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Rund eine Million Menschen aus Berlin und der ganzen Welt haben den 34. Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz ein Jahr nach dem schweren Terroranschlag besucht. Damit habe der Markt das Niveau der Vorjahre in etwa gehalten, teilte der Schaustellerverband Berlin mit. Die nach dem Anschlag verstärkten Sicherheitsmaßnahmen nahmen die Besucher demnach gut auf. Am 19. Dezember 2016 war der Attentäter Anis Amri mit einem Lastwagen in den Berliner Weihnachtsmarkt gerast. Elf Menschen starben, den polnischen Lastwagenfahrer hatte der Terrorist zuvor erschossen.

Anzeige