weather-image
-1°

Berlusconi kritisiert italienische Justiz nach Urteil

0.0
0.0

Rom (dpa) - Der jetzt definitiv verurteilte Silvio Berlusconi hat nach seinem Schuldspruch die italienische Justiz scharf angegriffen. In einer Videobotschaft nach seiner Verurteilung zu vier Jahren Haft wegen Steuerbetrugs nannte er einen Teil der Richter in Italien »verantwortungslos«. Die Prozesse gegen ihn seien eine »juristische Verbissenheit«. Gleichzeitig kündigte der frühere italienische Regierungschef an, seine Partei »Forza Italia« wiederzubeleben, mit der er vor fast 20 Jahren in die Politik eingestiegen war.

Anzeige

- Anzeige -