weather-image

Berliner SPD-Spitze stellt sich gegen neue große Koalition

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Der Landesvorstand der Berliner SPD hat sich mehrheitlich gegen eine Neuauflage der großen Koalition ausgesprochen. Der Vorstand habe mit 21 zu 8 Stimmen für die Ablehnung von Koalitionsgesprächen gestimmt, teilte eine Parteisprecherin am Abend mit. Die Entscheidung auf dem Bundesparteitag am kommenden Sonntag stehe aber jedem Delegierten frei. Damit wird die Kritik an einem neuen Bündnis von Union und SPD bundesweit lauter.

Anzeige

- Anzeige -