weather-image
29°

Berliner Polizist erschießt nackten Angreifer

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Ein nackter Randalierer mit einem Sägemesser in der Hand ist im Zentrum Berlins von einem Polizisten erschossen worden. Er erlitt einen Lungendurchschuss und starb daran, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft. Das habe die Obduktion ergeben. Zuvor soll der verwirrt wirkende Mann - nach ersten Erkenntnissen ein 31 Jahre alter Berliner - im Neptunbrunnen vor dem Roten Rathaus mit dem 20 Zentimeter langen Messer einen Polizisten angegriffen haben. Dieser habe ihn beruhigen und aus dem großen Brunnen herausholen wollen.

Anzeige