weather-image
13°

Berliner Bankräuber hält Geisel weiter in seiner Gewalt

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Keine Bewegung bei der Geiselnahme in Berlin: Noch immer hat ein Bankräuber nach einem Überfall einen 40 Jahre alten Angestellten in seiner Gewalt. Der Täter fordert eine große Summe Geld und freien Abzug. Rund 300 Polizeibeamte sind im Einsatz, sie müssen sich auf eine lange Nacht einstellen. Die Polizei berichtete, es sei nicht abzuschätzen, wie lange die Geiselnahme noch dauere. Sie steht mit dem Geiselnehmer telefonisch in Kontakt. Berichte, wonach der Täter mit einer Bombe drohe, bestätigte die Polizei nicht.

Anzeige