weather-image
13°

Berlin verurteilt mutmaßliche Entführung im Westjordanland

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung hat die mutmaßliche Entführung von drei israelischen Jugendlichen im Westjordanland «auf das Schärfste» verurteilt. Das Auswärtige Amt forderte die mutmaßlichen Entführer auf, die Vermissten sofort freizulassen. Es sei im Interesse aller, dass eine weitere Eskalation vermieden werde, sagte ein Ministeriumssprecher. Israel macht die radikal-islamische Hamas für das Verschwinden der Jugendlichen letzten Donnerstag verantwortlich. Das Auswärtige Amt wollte sich nicht äußern, ob Deutschland direkt in die Bemühungen um eine Freilassung eingeschaltet ist.

Anzeige