weather-image
28°

Berlin und Paris schicken gemeinsame Brigade nach Mali


Paris (dpa) - Die Regierungen in Paris und Berlin schicken Teile der deutsch-französischen Brigade zum Einsatz in das von radikalen Islamisten terrorisierte Mali. Im Rahmen der EU-Mission sollen die Einheiten malische Streitkräfte ausbilden und beraten, kündigten Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident François Hollande in Paris nach dem deutsch-französischen Ministerrat an. Ein Kampfeinsatz ist zunächst nicht geplant. Hollande und Merkel machten keine Angaben über die Stärke der Einheit.

Anzeige