weather-image
27°

Berichte über weiteren Geheimnisverrats-Fall in den USA

0.0
0.0

Washington (dpa) - In den USA gibt es möglicherweise einen weiteren Fall von schwerem Geheimnisverrat. Demnach wird der ehemals zweithöchste Offizier des Landes beschuldigt, geheime Informationen über eine Cyberattacke der USA gegen den Iran an die Presse weitergegeben zu haben. Das berichtet der Sender NBC. Sollten sich die Vorwürfe bestätigen, wäre es ein weiterer schwerer Schlag für die US-Regierung. Washington ist bereits durch die Veröffentlichung geheimer Botschaftsdepeschen durch Wikileaks und die NSA-Enthüllungen durch den Ex-Geheimdienstler Edward Snowden unter Druck geraten.

Anzeige