weather-image
28°

Bericht: Foto von Uwe Mundlos für «Tatort»-Folge benutzt


Köln (dpa) - Ein Fahndungsfoto des Neonazi-Terroristen Uwe Mundlos ist laut einem Medienbericht vor Jahren versehentlich für die Film-Requisite einer «Tatort»-Folge verwendet worden. Das Schwarz-Weiß-Bild sei in dem erstmals 2001 ausgestrahlten Fall «Bestien» der Kölner Kommissare Max Ballauf und Freddy Schenk zu sehen, und zwar in einer erfundenen BKA-Akte, berichtete «Spiegel Online». Das Fahndungsfoto mit dem Konterfei von Mundlos war am 20. Februar 1998 vom Landeskriminalamt Thüringen veröffentlicht worden.

Anzeige