weather-image
15°

Bericht: 44 Tote bei Isis-Überfall auf Gefängnis nördlich von Bagdad

Bagdad (dpa) - Bei einem Angriff von Dschihadisten auf ein Gefängnis im Irak sind laut einem Medienbericht mindestens 44 Häftlinge getötet worden. Das Nachrichtenportal «Sumaria News» berichtet unter Berufung auf Sicherheitskreise, dass es sich vermutlich um einen gescheiterten Befreiungsversuch gehandelt habe. Demnach griffen Kämpfer der Terrormiliz Islamischer Staat im Irak und in Syrien in der Nacht unter anderem mit Panzerabwehrwaffen die Haftanstalt nahe der Stadt Bakuba an. Dabei seien einige Gefängnisinsassen ums Leben gekommen.

Anzeige