weather-image
30°

Bekannt aus "Die Kochprofis": Speisemeisterei-Restaurant von TV-Koch Frank Oehler insolvent

3.1
3.1
Speisemeisterei von Frank Oehler insolvent
Bildtext einblenden
Foto: Pixabay/Symbolbild

TV-Koch Frank Oehler hilft Gaststätten in der RTL2-Sendung "Die Kochprofis – Einsatz am Herd" aus der Krise – jetzt hat er selbst eine: Sein "Speisemeisterei"-Restaurant in Stuttgart-Hohenheim ist pleite. Der Betrieb sei schon seit 10 Jahren ein Verlustgeschäft.


Stuttgart – Finanzielle Probleme und ein Insolvenzantrag für das "Speisemeisterei"-Sternerestaurant in Hohenheim: Keine guten Nachrichten für den TV-Koch Frank Oehler, der eigentlich dafür bekannt ist, andere Betriebe vor der Pleite zu bewahren.

Anzeige

Trotz des Insolvenzantrags soll das Restaurant aber vorerst fortgeführt werden. Das bestätigte der Geschäftsführer gegenüber der SWP-Zeitung. Seine Hoffnung: Die Rettung des Betriebs im Insolvenzverfahren.

Auslöser für den Antrag ist nach Angaben des Geschäftsführers eine bislang unbezahlte Rechnung für ein Event. Es geht um einen fünfstelligen Betrag. Auch die erhöhten Personalkosten hätten zu den Liquiditätsproblemen beigetragen.

Seit dem Start im Jahr 2008 habe die "Speisemeisterei" bei 16.000 jährlichen Besuchern Verluste eingefahren, so der Geschäftsführer gegenüber der SWP-Zeitung. "Pro Gast machen wir ein Minus von 1,50 Euro."

Für das Lokal laufen bereits die Vorbereitungen zum 10-jährigen Jubiläum. Die Nachricht kam unerwartet, allerdings habe sogar die Regierung eine Unterstützung in Aussicht gestellt. Das Sternerestaurant wird auch häufiger von Staatsgästen aufgesucht.

red mit Infos der SWP