weather-image
22°

Beide Koreas einig über Wiederinbetriebnahme von Industriepark

Seoul (dpa) - Süd- und Nordkorea haben sich prinzipiell auf die Wiederinbetriebnahme des Industrieparks in Kaesong geeinigt. Er ist seit drei Monaten geschlossen. Nordkorea habe weiteren Diskussionen über Maßnahmen zugestimmt, die eine erneute Schließung des Komplexes auf seinem Gebiet verhindern sollen. Das berichtete die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap nach Verhandlungen zwischen beiden Ländern. Ab Mittwoch könnten die betroffenen südkoreanischen Unternehmer nach Kaesong reisen, um zunächst ihre Fabriken zu prüfen.

Anzeige