weather-image
29°

Beck: Rentenniveau nur auf 45 Prozent absenken

0.0
0.0

Mainz (dpa) - Das Rentenniveau in Deutschland sollte nach einem Vorschlag des rheinland-pfälzischen Ministerpräsidenten Kurt Beck weniger stark abgesenkt werden als geplant. Er halte 45 Prozent bis zum Jahr 2030 für richtig - und nicht wie bislang vorgesehen 43 Prozent, sagte er der «Rhein-Zeitung». In der Debatte um das richtige Konzept gegen Altersarmut forderte Beck «anständige Löhne». Weil das Rentenniveau bis zum Jahr 2030 von 51 auf 43 Prozent des durchschnittlichen Nettolohns sinken soll, droht vielen Menschen in Deutschland Altersarmut.

Anzeige