weather-image
22°

Bayern ziehen weg, BVB stoppt Frankfurt

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Der FC Bayern steht weiter an der Spitze der Fußball-Bundesliga. Die Münchener gewannen 3:0 gegen den VfL Wolfsburg und holten damit den fünften Sieg im fünften Spiel. Der Tabellenzweite Eintracht Frankfurt konnte erstmals nicht gewinnen. Der Aufsteiger spielte 3:3-Unentschieden gegen den Meister Borussia Dortmund. Der BVB liegt nun schon sieben Punkte hinter den Bayern zurück. Außerdem spielten: Schalke - Mainz 3:0 und im Aufsteiger-Duell siegte Düsseldorf bei Greuther Fürth mit 2:0.

Anzeige