weather-image

«Baum des Lebens» vereint 2,3 Millionen bekannte Arten

Ann Arbor (dpa) – Forscher haben einen Stammbaum für alle bekannten Arten von Tieren, Pflanzen, Pilzen und Mikroben erstellt. Damit lässt sich erstmals die Abstammung und Verwandtschaft aller Arten, die heute einen Namen tragen, bis an den Ursprung des Lebens vor etwa 3,5 Milliarden Jahren zurückverfolgen. Der «Open Tree of Life» ist im Internet frei verfügbar. Ein besseres Verständnis der Verwandtschaftsbeziehungen zwischen den Arten ist wichtig, um zum Bespiel neue Medikamente zu entwickeln oder der Herkunft und Verbreitung von Krankheiten nachzuspüren.

Anzeige