weather-image
10°

Bankgeheimnis soll in der EU bis Jahresende verschwinden

0.0
0.0

Brüssel (dpa) - Das Bankgeheimnis in der EU soll nach dem Willen der EU-Staats- und Regierungschefs bis Jahresende komplett verschwinden. Verhandlungen mit Drittstaaten wie der Schweiz oder Monaco zum Schließen weiterer Steuerschlupflöcher sollten bis dahin abgeschlossen sein. Das sagten EU-Diplomaten kurz vor dem morgigen Gipfel in Brüssel. Das Vorgehen gegen Steuerhinterziehung und -betrug ist zentrales Thema des eintägigen Spitzentreffens. Den EU-Staaten entgeht nach Angaben der Kommission jedes Jahr eine Billion Euro.

Anzeige