weather-image

Ban fordert von Syrien Zugang für UN-Chemiewaffen-Experten

0.0
0.0

Moskau (dpa) - UN-Generalsekretär Ban Ki Moon hat Syrien mit Nachdruck aufgefordert, Experten zur Prüfung eines angeblichen Chemiewaffeneinsatzes einreisen zu lassen. Das Regime in Damaskus solle einem UN-Team uneingeschränkten Zugang gewähren, verlangte Ban nach einem Gespräch mit dem russischen Außenminister Sergej Lawrow in der Schwarzmeerstadt Sotschi. Ban sollte später noch mit Kremlchef Wladimir Putin zusammentreffen. Russland unterstütze eine UN-Mission in Syrien, sagte Lawrow der Agentur Interfax zufolge.

Anzeige