weather-image
15°

Bahn will mehr Geld für Schienennetz

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Die Deutsche Bahn will den Bund dazu bewegen, mehr Geld ins Schienennetz zu stecken. In einer Strategiesitzung beriet der Aufsichtsrat des Staatskonzerns in Berlin über die künftige Finanzierung der Infrastruktur, über den Wettbewerb im Regionalverkehr und die Probleme der Güterbahn. In einer Leistungs- und Finanzierungsvereinbarung ist vereinbart, dass die Bahn vom ihrem Eigentümer Bund bis Ende 2013 jährlich 2,5 Milliarden Euro für die Erhaltung des Schienennetzes erhält. Die Bahn selbst gibt jedes Jahr 500 Millionen aus Eigenmitteln hinzu.   

Anzeige