weather-image
-2°

Backstreet Boys bekommen eigenen Film

0.0
0.0

Los Angeles (dpa) - Fans der Backstreet Boys dürfen sich auf einen Film über die Karriere ihrer Lieblinge freuen. Der Regisseur Stephen Kijak plant laut US-Medien eine Dokumentation über den Aufstieg der Boygroup zu Weltstars. »Wir wollten immer einen Film machen - und jetzt ist der ideale Zeitpunkt«, zitierte »The Huffington Post« auf der Webseite aus einer Mitteilung der Band. Die Backstreet Boys feiern in diesem Jahr ihr 20-jähriges Band-Jubiläum. Kijak hatte schon bei der Rolling-Stones-Dokumentation »Stones in Exile« Regie geführt.

Anzeige