weather-image
15°

Autozulieferer Capricorn macht Rennen als Nürburgring-Käufer

Koblenz (dpa) - Der traditionsreiche Nürburgring will mit der Übernahme durch den Autozulieferer Capricorn nach der Insolvenz wieder voll durchstarten. Der Zuschlag für den Verkauf gehe an den Autoteile-Hersteller, wie die Sanierer des Rings in Koblenz mitteilten. Das Transaktionsvolumen des Verkaufs liegt nach Angaben von Ring-Sachwalter Jens Lieser bei mehr als 100 Millionen Euro. Es fließe ein Kaufpreis von 77 Millionen Euro, bis zu 25 Millionen sollen am und um den Ring investiert werden.

Anzeige