weather-image

Auto verletzt Dutzende Wanderer in USA

0.0
0.0

Washington (dpa) - Eine Gruppe von Wanderern ist Opfer eines folgenschweren Unfalls im US-Bundesstaat Virginia geworden. Ein Auto fuhr bei einem gemeinsamen Marsch in die Gruppe und verletzte bis zu 60 Menschen. Allerdings kamen die meisten mit leichten Blessuren davon und konnten ambulant behandelt werden. Nach Angaben lokaler Medien geschah der Unfall im Ort Damascus: Ein älterer Mann, der mit seinem Auto an dem Umzug teilnehmen wollte, hatte die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.

Anzeige