weather-image
13°

Australien nimmt ersten Teil von Riesenteleskopanlage in Betrieb

0.0
0.0

Sydney (dpa) - Australien hat den ersten Teil der weltgrößten internationalen Teleskopanlage in Betrieb genommen. Die Gesamtanlage soll einmal den Blick ins All bis zurück zum Urknall ermöglichen. Sie könnte auch Signale aus der kosmischen Nachbarschaft empfangen - sollte es dort Leben geben. An der Westküste wurden jetzt 36 Schüsseln auf Empfang geschaltet. Sie haben jeweils einen Durchmesser von zwölf Metern. Spezialkameras können damit eine 30 mal größere Himmelsfläche beobachten als herkömmliche Geräte.

Anzeige