weather-image
19°

Außenminister Steinmeier spricht mit Kerry über Spionageaffäre

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Erstmals nach neuen Enthüllungen um US-Spionage in Deutschland trifft Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier heute seinen US-Amtskollegen John Kerry. Am Rande der Verhandlungen über das iranische Atomprogramm in Wien wollen beide Politiker auch über andere Themen reden. Gleichzeitig gibt es neue Vorwürfe. Die «Bild am Sonntag» berichtet, dass der US-Geheimdienst CIA mehr als ein Dutzend Regierungsmitarbeiter in Deutschland als Quellen führt. Viele der Spione arbeiten demnach schon jahrelang für den US-Dienst.

Anzeige