weather-image
23°

Ausfuhren der Elektroindustrie bleiben auf Rekordniveau


Frankfurt/Main (dpa) - Die kräftige Nachfrage aus Asien und Amerika hat der deutschen Elektroindustrie im Juli einen weiteren Export-Rekord beschert. Nach dem deutlichen Anstieg im Juni nahmen die Ausfuhren auch im Juli um acht Prozent gegenüber Vorjahr zu und erreichten nun 13,2 Milliarden Euro, wie der Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie mitteilte. Damit hätten die Elektroexporte die Schwächephase aus dem Frühjahr mehr als wettgemacht.

Anzeige