weather-image
28°

Ausflugsschiff auf Amrum verunglückt - 30 Schulkinder verletzt

Wittdün (dpa) - Beim Unfall eines Ausflugsschiffs auf der Nordseeinsel Amrum sind 30 Schulkinder leicht verletzt worden. Wie die Wasserschutzpolizei mitteilte, war das Schiff ungebremst gegen einen Anleger im Hafen von Wittdün geprallt. An Bord des Schiffes befanden sich rund 120 Kinder und mehrere Betreuer. Bei dem Aufprall seien viele Kinder gestürzt und hätten sich verletzt, sagte einr Sprecher der Wasserschutzpolizei. Zehn Verletzte wurden mit Rettungshubschraubern in ein Krankenhaus gebracht.

Anzeige