weather-image

Aufsichtsräte geben grünes Licht für Thyssenkrupp-Umbau

0.0
0.0

Essen (dpa) - Wichtige Aufsichtsratsmitglieder von Thyssenkrupp haben dem Vorstand grünes Licht für den geplanten radikalen Konzernumbau gegeben, der unter anderem den Abbau von 6000 Arbeitsplätzen vorsieht. Der Strategie-, Finanz- und Investitionsausschuss des Kontrollgremiums habe »einstimmig den Empfehlungen des Vorstands zur Neuausrichtung des Konzerns zugestimmt«, teilte die Thyssenkrupp AG mit. Dazu gehöre auch eine Grundlagenvereinbarung zwischen Vorstand und IG Metall. Diese regele wesentliche Grundsätze und den Rahmen »für eine verantwortungsvolle Umsetzung der neuen Strategie«.

Anzeige