weather-image
22°

Auffälliger Wolf in Sachsen erschossen

Dresden (dpa) - In Sachsen ist ein auffälliger Wolf erschossen worden. Das Tier war zum Abschuss freigegeben. Der Wolf soll Ende Dezember zwei Hunde getötet und sich außerdem mehrfach Grundstücken genähert haben. Dies sei bundesweit erst der zweite Wolf der wegen auffälligen Verhaltens getötet worden sei, heißt es vom Bundesamt für Naturschutz. Das sei nach dem Bundesnaturschutzgesetz nur mit einer artenschutzrechtlichen Ausnahmegenehmigung möglich. Der tote Wolf soll untersucht werden.

Anzeige