weather-image

Auch Zypern hofft auf Banken-Kapitalspritzen aus Euro-Rettungsfonds

Berlin (dpa) - Nach Spanien fordert auch Zypern eine direkte Rekapitalisierung seiner Banken aus dem Euro-Rettungsfonds. Es wäre sehr wichtig, dass der ESM unsere Banken ab Januar 2013 direkt rekapitalisiert, sagte der Gouverneur der Zentralbank von Zypern, Panicos Demetriades, dem «Handelsblatt». Das Hilfsprogramm von Euro-Zone und IWF für Zypern werde voraussichtlich im Oktober fertiggestellt. Zypern werde unter Umständen bis zu fünf Jahre lang Kredite benötigen. Anders als Spanien wird das Land nicht nur Kredite für seine Banken erhalten, sondern voll unter den Schirm schlüpfen.

Anzeige