weather-image
29°

Attentäter töten mindestens 27 Menschen in Bagdad

0.0
0.0

Bagdad (dpa) - In Bagdad haben zwei Attentäter mindestens 27 Menschen getötet. Die Männer hatten nach Angaben des irakischen Innenministeriums Sprengstoffwesten gezündet. Mindestens 80 Menschen seien verletzt worden, heißt es von den Gesundheitsbehörden. Viele sind sehr schwer verletzt, die Zahl der Toten könnte also noch steigen. Wie Augenzeugen berichten, sprengten sich die Angreifer in der Nähe einer Gruppe von Bauarbeitern in die Luft. Noch hat sich niemand zu der Tat bekannt.

Anzeige