weather-image
29°

Astronaut Gerst soll ISS für Außeneinsatz verlassen

0.0
0.0

Köln (dpa) - Der deutsche Astronaut Alexander Gerst soll bei seiner Mission im All in knapp vier Monaten auch einen Außeneinsatz absolvieren. Das kündigte die Europäische Raumfahrtagentur Esa an. Gerst werde dabei in einem Raumanzug über eine Schleuse der Internationalen Raumstation ISS in den Weltraum hinausgehen, Wartungsarbeiten durchführen und wissenschaftlicher Instrumente installieren. Der 37-Jährige soll am 28. Mai zur ISS aufbrechen.

Anzeige