weather-image
27°

Assad warnt Westen vor Militäreinsatz in Syrien

0.0
0.0

Moskau (dpa) - Syriens Präsident Baschar al-Assad hat in einem Interview einer russischen Zeitung den Westen vor einer Militäroffensive in seinem Land gewarnt. Das Szenario der arabischen Revolutionen habe sich überholt, sagte Assad der kremlnahen Zeitung «Iswestija». Assad wies zugleich Vorwürfe zurück, er setze Chemiewaffen gegen seine Gegner ein. Das sei Nonsens. Die Westmächte erwägen deshalb Militärschläge. Jetzt will das Assad-Regime doch UN-Kontrolleure in die mutmaßlich mit Giftgas bombardierten Gebiete lassen. Schon heute sollen die Kontrollen bei Damaskus beginnen.

Anzeige