weather-image
28°

Assad spricht von «Säuberung» des Staates

Damaskus (dpa) - Syriens Präsident Baschar al-Assad hat seine Landsleute aufgefordert, sich aktiv am Kampf gegen die Revolutionäre zu beteiligen. Wer ein echter Nationalist sei, der laufe jetzt nicht weg, sagte Assad dem regimetreuen syrischen TV-Sender Al-Dunja. Assad, der während der Aufzeichnung scherzte und lachte, sprach von einer «Säuberung des Staates». Er deutete an, dass der Kampf gegen die «Terroristen» noch eine Weile andauern werde.

Anzeige