weather-image

Armstrong tritt als Vorsitzender seiner Stiftung zurück

0.0
0.0

Austin (dpa) - Lance Armstrong ist als Vorsitzender seiner Krebsstiftung »Livestrong« zurückgetreten. Der des Dopings beschuldigte Superstar will mit diesem Schritt mögliche Schäden von der Organisation fernhalten, erklärte der ehemalige Radprofi in einem Statement. Zudem beendete sein langjähriger Sponsor Nike die Zusammenarbeit mit dem Texaner. Der siebenmalige our-de-France-Sieger habe Nike seit »mehr als einem Jahrzehnt« getäuscht, hieß es in einem Statement.

Anzeige

- Anzeige -