weather-image
28°

Armenien: Landung eines Flugzeugs in Türkei war abgesprochen

Eriwan (dpa) - Die Landung eines armenischen Flugzeugs in der Türkei war nach Angaben der Südkaukasusrepublik zwischen den Nachbarländern abgesprochen. Die Maschine mit Ziel Syrien habe Hilfsgüter geladen, heißt es aus Armeniens Außenministeriums. Der Stopp sei geplant gewesen. Türkische Medien hatten vorher berichtet, das Flugzeug sei zur Landung auf dem Flughafen der türkischen Provinzhauptstadt Erzurum gezwungen worden.

Anzeige