weather-image
21°

Argentinier Bergoglio ist neuer Papst Franziskus I.

0.0
0.0

Rom (dpa) - Der Argentinier Jorge Mario Bergoglio ist zum neuen Papst gewählt worden. Der 76 Jahre alte Erzbischof von Buenos Aires wird als Franziskus I. Oberhaupt von 1,2 Milliarden Katholiken, wie Kardinalprotodiakon Jean-Louis Tauran auf der Loggia des Petersdoms in Rom verkündete. Er ist damit der erste Papst aus Lateinamerika. »Habemus Papam«, sagte Tauran der auf dem Petersplatz gespannt wartenden Menschenmenge. Gut eine Stunde zuvor hatte weißer Rauch aus dem Schornstein der Sixtinischen Kapelle die erfolgreiche Wahl eines Papstes verkündet.

Anzeige