weather-image

Arbeitgeber darf Attest am ersten Krankheitstag fordern

0.0
0.0

Erfurt (dpa) - Kann der Chef schon am ersten Krankheitstag eine Bescheinigung vom Arzt verlangen? Ja, sagt das Bundesarbeitsgericht. Der Vorgesetzte muss dem Mitarbeiter nicht einmal sagen, warum. Gesetzlich sind Beschäftigte dazu verpflichtet, ihren Arbeitgeber unverzüglich zu informieren, wenn sie krank sind. Spätestens am vierten Krankheitstag muss eine Bescheinigung vorliegen. Das Entgeltfortzahlungsgesetz räumt dem Arbeitgeber aber zugleich das Recht ein, schon früher einen Krankenschein einzufordern.

Anzeige

Dieses Video könnte Sie auch interessieren: