weather-image
27°

Apple wird 5 Millionen neue iPhones übers Wochenende los


Cupertino (dpa) - Das neue iPhone 5 ist gefragter als der Vorgänger. Apple ist an den ersten drei Verkaufstagen von Freitag bis Sonntag mehr als 5 Millionen der Geräte losgeworden, wie der kalifornische Hersteller mitteilte. Vom iPhone 4S hatte Apple im gleichen Zeitraum vor einem Jahr gut 4 Millionen Stück verkauft. Das neueste Smartphone aus dem Hause Apple ist leichter und dünner als der Vorgänger, hat einen größeren Bildschirm und besitzt den Datenturbo LTE.

Anzeige