weather-image
20°

Anti-Lobby-Verein: Konzerne in Brüssel immer noch zu mächtig

0.0
0.0

Berlin (dpa) - Der Einfluss von Konzernen auf EU-Ebene ist aus Sicht des Vereins LobbyControl trotz einiger Gegenmaßnahmen immer noch zu groß. Teilweise könnten sie Gesetze und politische Prozesse regelrecht kapern, kritisierte der Verband. Von den 25 000 Lobbyisten mit einem Budget von 1,5 Milliarden Euro auf EU-Ebene verträten zwei Drittel die Interessen von Unternehmen. Zwar habe es in den vergangenen Jahren Fortschritte gegeben. Aber: »Die Regeln reichen weiterhin nicht aus.« Die EU sei bei Transparenz und ethischen Regeln für Lobbyismus aber ein gutes Stück weiter als Deutschland.

Anzeige