weather-image
12°

Angeblicher Tod von Drogenboss Guzmán «nur Gerüchte»

0.0
0.0

Mexiko-Stadt (dpa) - Die Vermutungen über den möglichen Tod von Mexikos mächtigsten Drogenboss Joaquín «El Chapo» Guzmán bei einer Schießerei haben nicht bestätigt werden können. Es gehe bei dem vermeintlichen Zusammenstoß zwischen Drogenbanden im Norden Guatemalas um nichts weiter als «Gerüchte». Das sagte der mexikanische Innenminister Miguel Ángel Osorio Chong dem Fernsehsender Televisa. Guzmán ist einer der meistgesuchten Drogenbosse der Welt.

Anzeige