weather-image

Amtseinführung von Franziskus in Rom

0.0
0.0

Rom (dpa) - Die Welt blickt wieder auf Rom: Sechs Tage nach der Papstwahl wird Franziskus heute feierlich ins Amt eingeführt. Zahlreiche Staats- und Regierungschefs und die Spitzen von Religionsgemeinschaften und anderen Kirchen wollen dazu auf den Petersplatz kommen. Die Sicherheitsmaßnahmen wurden erheblich verstärkt, auch Scharfschützen beziehen Position. Aus der argentinischen Heimat des Papstes reiste Präsidentin Cristina Fernández de Kirchner an, auch Bundeskanzlerin Angela Merkel hat zugesagt. Es werden 250 000 Pilger am Petersplatz werwartet.

Anzeige

- Anzeige -