weather-image
20°

Altmaier will Ökostrom-Umlage einfrieren


Berlin (dpa) - Bundesumweltminister Peter Altmaier will eine Erhöhung der Ökostrom-Umlage verschieben, bis das Erneuerbare-Energien-Gesetz reformiert ist. Für ihn sei jeder weitere Anstieg der Ökostrom-Umlage zu viel, weil es in den letzten Jahren schon beträchtliche Steigerungen gegeben habe. Das sagte Altmaier der «Rheinischen Post». Er wolle die EEG-Umlage zum 1. Januar 2014 nicht erhöhen, sondern auf ihrem jetzigen Niveau einfrieren. Das gehe allerdings nur mit einer gesetzlichen Regelung.

Anzeige