weather-image
19°

Altmaier und Rösler einig bei Strompreisbremse

Berlin (dpa) - Kurz vor einem Bund-Länder-Sondertreffen zur Begrenzung der Strompreise haben sich Bundesumweltminister Peter Altmaier und Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler geeinigt. Der gemeinsame Vorschlag zur Strompreissicherung sehe vor, dass neue, aber auch schon bestehende Solar- und Windparks sowie die energieintensive Industrie einen Beitrag zur Kostendämpfung der Ökostrom-Umlage leisten sollen, teilte Altmaiers Sprecher mit. Die Kostenersparnis betrage 1,86 Milliarden Euro bezogen auf das Jahr 2014.

Anzeige