weather-image

Aigner will Energiewende zum Teil per Kredit finanzieren

0.0
0.0

München (dpa) - Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner will die Energiewende zum Teil per Kredit finanzieren. Die Ökostrom-Umlage könnte dann von 6,2 Cent auf 4,9 Cent je Kilowattstunde sinken. Das geht aus einem energiepolitischen Grundsatzpapier von Aigner hervor, über das die »Süddeutsche Zeitung« berichtet. Ein durchschnittlicher Vier-Personen-Haushalt müsste dann nur noch 170 statt 220 Euro im Jahr zahlen. Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel kündigte inzwischen an, bis Ostern ein Konzept für eine Reform der Energiewende vorzulegen.

Anzeige