weather-image
12°

Afrikanische Union: 200 Al Schabaab-Krieger übergelaufen

0.0
0.0

Addis Abeba (dpa) - Mehr als 200 Kämpfer der radikalislamischen Miliz Al Schabaab in Somalia haben sich nach Angaben der Afrikanischen Union den internationalen Friedenstruppen ergeben. Dies sei ein bedeutender Rückschlag für Al Shabaab, heißt es in einer Mitteilung der AU. Die islamistischen Kämpfer händigten den Angaben nach ihre Waffen den AU-Friedenstruppen aus. Der AU zufolge waren zuvor bei bewaffneten Auseinandersetzungen innerhalb von Al Shabaab acht Kämpfer getötet worden.

Anzeige